Dienstag, 20. Dezember 2016

Weihnachtsverpackung 2016 - es glitzert

Liebe Coco's Cute Corner Leser

Ich war dieses Jahr wirklich früh dran und hatte bereits Anfang Dezember alle Geschenke gekauft oder wusste, was ich für jeden einzelnen besorgen werde. Das war ungemein entspannend, so dass ich die letzten Wochen einfach die Adventszeit genossen und in mich aufgesaugt habe und den Blog so gar nicht auf meinem Radar, ja fast schon vergessen habe. Nein, so extrem natürlich nicht. Aber ich war so im Weihnachtsmodus, dass ich am Abend nach der Arbeit einfach keine Lust hatte, an den Laptop zu sitzen. Ausserdem wollte ich euch nicht mit meiner überschäumenden Weihnachtsvorfreude und meinem „ich bin ja schon sooooooooooooo weit mit den Geschenken“ Gedöns nerven. Egal, für einmal war ich aber wirklich Super Woman, die alles kann und immer alles perfekt macht und immer alles super läuft. ;-) Ganz ehrlich, normalerweise komme ich immer in einen Stress vor den Festtagen. Und es nervt. Weihnachten sollte eine besinnliche Zeit sein, die man geniesst und das Gehetze in den Warenhäusern und der endlose Konsum ist so gar nicht weihnachtlich, wie ich finde.


Grundsätzlich mag ich es aber, wenn man sich eine kleine Aufmerksamkeit macht und deshalb gehört der Konsum und das Rumgehetze halt irgendwie auch dazu. Ihr habt aber recht, wenn ihr sagt, dass man das an sich auch sonst durch das Jahr machen sollte. Sich Zeit nehmen für seine Liebsten und kleine Aufmerksamkeiten schenken. Absolut. Aber macht man das auch wirklich? Nimmt man sich die Zeit dafür? Meistens eher nicht und da ist es nicht schlecht, dass es einen spezifischen Moment im Jahr gibt, an dem das dann ganz bewusst und kollektiv erfolgt.


Ich kann euch nicht sagen, weshalb ich dieses Jahr so früh dran war mit allem. Es kam einfach so und ich wusste schnell, wer sich was wünscht oder was ich wem schenken möchte. Ich würde jedem empfehlen, sich so Anfang bis Mitte November mal Gedanken zu machen, wenn die Warenhäuser noch nicht übervoll sind und die Post die Pakete noch schnell zustellt. Ich nehme mir für die Zukunft vor, das wieder so zu machen. Es war wirklich einfach nur herrlich. So kommt man ich keinen Stress und das Geschenke aussuchen macht sogar richtig Spass. Ich kann die Vorweihnachtszeit echt viel entspannter geniessen, jetzt da ich weiss, dass alles gut organisiert zu Hause wartet und nur noch an die Liebsten verteilt werden muss. Ich hab selten so gemütliche Abende verbracht, wie jetzt die letzten Wochen. So ganz ohne Blogpost wollte ich dann aber doch nicht bleiben, zumal ich euch eigentlich schon lange die Geschenkverpackung versprochen habe. Nun ja, es gibt bestimmt einige da draussen, die die Geschenke noch einpacken müssen. Und Weihnachten kommt bestimmt wieder, für diejenigen, die schon fertig sind, kann dieser Post als Inspiration für nächstes Jahr dienen. Man kann schliesslich nie genug früh mit der Planung anfangen. ;-)


Ist man früh dran, kann man sich auch das Einpacken der Geschenke schön aufteilen. Schliesslich ist nicht nur der Inhalt wichtig, sondern das Geschenk an sich sollte schon etwas hergeben. Schöne Päckchen auszupacken macht einfach viel mehr Freude, als wenn alles lieblos irgendwie zusammengepappt ist, was mir oft passiert, wenn ich last Minute alles noch verpacken muss. Passend zu den Weihnachtskarten mit den Glitzertannen habe ich Geschenkpapier mit goldenen Glitzertannen gefunden. Ich habe innerlich gequietscht, als ich es entdeckt hatte. Es passt perfekt. Dazu habe ich ganz einfache Schnur in Gold genommen, so dass es nicht too much wird. Eine kleine Goldkugel sowie ein Namenskärtchen, ebenfalls mit einer kleinen ausgestanzten Glitzertanne versehen, drangebunden und fertig.


Die Namenskärtchen stanze ich übrigens jeweils auch selber aus. Mit einem grossen Stanzer und mit einem kleinen Stanzer mache ich das Loch für die Schnur. Die Anschaffung lohnt sich wirklich, ich habe die beiden Stanzer immer wieder im Einsatz für alles Mögliche. Man muss einfach nur das passende Papier kaufen und kann sich dann seine Namenskärten ganz individuell und passend zusammenstanzen. So ist man sehr flexibel und das liebe ich.


Über den Inhalt der Geschenke kann ich euch an dieser Stelle leider keine grosse Auskunft geben. Mein Papa liest hier nämlich mit :-) und die ganze Überraschung möchte ich nicht vorweg nehmen. Soviel kann ich euch aber verraten. Mr. C. bekommt Lederhandschuhe und einen schönen Schal. Er hat sich das gewünscht und mit mir zusammen ausgesucht. Da er es somit eh schon weiss, kann ich es euch auch sagen. Eine liebe Freundin bekommt ein kleines Raclette-Öfeli für 4 Personen. Sie hat noch keines und das geht als Schweizerin natürlich gaaaaaaaaar nicht. Und was die Kinder bekommen, das weiss ich natürlich selber nicht. Ihre Geschenke bringt schliesslich das Christkind. ;-)

Die Verpackung vom letzten und vorletzten Jahr findet ihr hier und hier.

Was schenkt ihr euren Liebsten?

Alles Liebe,

Kommentare :

  1. Hallo meine liebste Corinne,

    vielen Dank, dass du deine Geschenke bzw deren Verpackung mit uns teilst! Ich finde es immer wieder schön zu sehen, wie es andere machen und wie es dann bei ihnen unter dem Baum aussieht :-) Ich freue mich wirklich für dich, dass du bisher eine so entspannte Adventszeit hattest! Hier sind die Geschenke auch schon seit letzter Woche eingepackt und müssen dann nur noch am Donnerstag für die Abfahrt ins Auto gebracht werden. Ich bin da auch gerne etwas früher dran, denn schenken und verpacken mag ich wirklich sehr, aber jetzt noch in überfüllten Innenstädten rumlaufen das hasse ich. Auch mit der Post hast du Recht, es ist sehr schwer derzeit Pakete rechtzeitig zu bekommen, ich habe schon mehrere Shootings verschieben müssen, da die Pakete nicht ankamen...
    Auf jeden Fall wünsche ich dir noch ein paar wunderschöne Tage bis Weihnachten (so viele sind es ja nicht mehr) und dann ein ganz ruhiges, besinnliches Fest mit deinen Lieben!
    Ganz viele liebe Grüße,
    deine Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Sie sehen jedenfalls sehr schön aus, deine Päckchen.
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön hast du deine Geschenke dieses Jahr verpackt... sehr stilvoll! Ich finde gold ist zu Weihnachten immer eine super Lösung... so hübsch!

    Hab einen schönen Tag, liebe Corinne!

    LG
    Julia

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freu mich über jeden einzelnen.
Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, können aber nicht veröffentlicht werden.

Liebe Grüsse,
Corinne