Freitag, 22. August 2014

Rindersteak Sandwich mit Süsskartoffel Fries - passend zum beginnenden Herbst

Liebe Coco's Cute Corner Leser

Der Sommer hat an sich früh und vielversprechend gestartet. Doch was ist passiert? Wir hatten so viel Regen, dass ich - Asche auf mein Haupt - erst ein einziges Mal im See schwimmen war, die Hunters immer griffbereit sind, ich jeden Tag vorsorglich einen Schirm einpacke und wir auch kaum gegrillt oder auf der Terrasse gegessen haben. Dabei hätte ich noch so tolle Hähnchen Spiesse in petto, die ich an sich auch gerne auf den Blog gestellt hätte. Hätte, könnte, würde...Vielleicht gibt es einen wunderbaren Herbst, so dass ich wenigstens das noch nachholen kann, wer weiss.

Steak Sandwich and Sweet Patatoe Fries

Aber mittlerweile ist es wirklich schon richtig herbstlich. Morgens beim Aufstehen ist es schon wieder dunkler und auch am Abend ist es viel weniger lang hell. Die Temperaturen sind merklich kühler. Da Mr. C. meist erst so gegen halb acht von der Arbeit zu Hause ist, musste ich doch tatsächlich schon die Tageslichtlampe rauskramen, um um diese Zeit noch einigermassen anständiges Licht für Fotos zu haben. Beginnt also wieder diese Zeit, wo es dann auf dem Esstisch wie in einem kleinen Fotostudio aussieht. Ich viel mehr aufstellen und anschliessend wieder aufräumen muss (Aufräumen ist so gaaaaar kein Hobby von mir). Ich trotzdem mit dem Licht nicht zufrieden bin und mit der Lampe auch einfach mehr Schatten auf den Bildern entstehen. Diese weniger weich sind und ich nicht gleich zufrieden wie sonst. Alles am Wochenende zu kochen und zu shooten, ist keine Option. Da hab ich dann doch meist auch noch andere Pläne wie nur den Blog.

Steak Sandwich and Sweet Patatoe Fries

Jedenfalls musste ich für diese Fotos die Tageslichtlampe zur Hilfe nehmen. Das tut dem Rezept an sich aber natürlich keinen Abbruch. Die Steak-Sandwiches waren nämlich vorzüglich und die Süsskartoffeln passend für das herbstliche Wetter. Der Liebste war auf alle Fälle ganz begeistert. Für 2 Sanwiches und Fries braucht ihr:

Zutaten

1 rote Paprika / Peperoni
1 gelbe Paprika / Peperoni
2 Knoblauchzehen
4 EL Balsamico
1 EL Zucker
1-2 Rinderhuftsteaks à ca. total 250g (bei mir war es ein grosses)
1/2 Rusticobaguette
1 kleine rote Zwiebel
1 Handvoll Rucola
2 EL Knoblauchsauce (ich habe eine von Heinz gekauft)
2 EL Honigsenf
2 grosse Süsskartoffeln
4 EL Olivenöl
Knoblauchpulver
französische Kräutermischung (ich habe eine im Glas von Aldi)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die beiden Paprika / Peperoni entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. 1 EL des Öls in einer Bratpfanne erhitzen und Paprika / Peperono sowie den Knoblauch zufügen und etwas weich köcheln lassen. Immer mal wieder umrühren. Nach ca. 5 Minuten den Balsamico zugeben und einkochen lassen. Zucker dazustreuen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, umrühren und noch weiter köcheln lassen, bis die Gemüsewürfel schön weich sind und eine Art Chutney von der Konsistenz her entstanden ist. Beiseite stellen. Im ganzen habe ich die Peperoni / Paprika ca. 30 Minuten gekocht.

Steak Sandwich and Sweet Patatoe Fries

In der Zwischenzeit die Süsskartoffeln schälen und in Schnitze / Streifen schneiden. Diese abwaschen und in eine Schüssel geben. Mit 2 EL Olivenöl, etwas Knoblauchpulver und der französischen Kräutermischung gut mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ca. 25 Minuten im 220°C Ober- und Unterhitze vorgeheizen Backofens backen. In der Halbzeit die Fries kurz wenden.

Steak Sandwich and Sweet Patatoe Fries
Steak Sandwich and Sweet Patatoe Fries

Rinderhuftsteaks von beiden Seiten abtupfen und den übrigen EL Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Steak salzen und pfeffern und auf jeder Seite ca. 2-3 Minuten braten, so dass es innen noch leicht rosa ist. Im Anschluss das Steak in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden. Rusticobaguette halbieren und diese Hälften zudem noch längs aufschneiden. Je einen EL Knoblauchsauce und Honigsenf auf eine Brothälfte streichen, mit einigen Blättern Rucola belegen, Zwiebelringe und einige Scheiben Rindersteak obendrauf. Zum Schluss das Paprikachutney drübergeben, die zweite Brothälfte drauf und mit den Süsskartoffelfries servieren. Zu den Fries passt die Knoblauchsauce ganz wunderbar und Mr. C. hat den Rest des Chutneys noch pur verputzt. Ein echt leckeres Abendessen war's.

Steak Sandwich and Sweet Patatoe Fries

Lieber Sommer, auch wenn du dieses Jahr kaum bei uns warst, werde ich dich trotzdem sehr vermissen. Zum Glück stehen noch 10 Tage Strand auf dem Plan. Ich hoffe, wenigstens dort meinen Sonnentank, der mich über den Winter bringen soll, füllen zu können. Ich hoffe zudem, du zeigst dich nächstes Jahr wieder etwas ausgiebiger, so dass ich dann alle meine Sommerkleider und Sandalen ausführen kann. Bis dahin decke ich mich vorsorglich mal mit schönen Stiefeln ein. Kann sicherlich nicht schaden, vorbereitet dem Herbst entgegen zu blicken. ;-)

Habt ihr auch das Gefühl, es war kaum Sommer?

Alles Liebe,

Kommentare :

  1. Liebe Corinne,
    Seit ich das Foto von diesen Sandwiches auf Instagram gesehen , hatte ich gehofft, dass das Rezept bald hier landet. Oh, wie ich mich jetzt freu - das sieht so verdammt lecker aus :-)
    Liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kimi
      Vielen Dank! Die Sandwiches haben wirklich ganz toll geschmeckt und werde ich bestimmt auch wieder mal machen.
      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen
  2. Oh, wie lecker - und gesund noch dazu!
    Die Temperaturen samt Wetter sprechen definitv dafür, langsam die herbstlichen Rezepte bzw. Kleidung auszupacken..
    Schade, dass der Sommer so kurz war.
    Dir auf jeden Fall viel Spaß in deinem Urlaub - 10 Tage Strand klingen super!

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Selly
      Vielen Dank! Auch den Strand freu ich mich riesig. Wenigstens noch etwas Sonne tanken....
      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen
  3. oh ja, der sommer ist wirklich viel zu schnell vergangen - falls man überhaupt sagen kann, dass er da war ;)
    das sandwich sieht jedenfalls ganz köstlich aus & süßkartoffeln lieben wir auch über alles!! da darf der herbst dann doch vorsichtig kommen <3
    liebe grüße
    nora&laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr Lieben
      Hier war der Sommer irgendwie so gar nicht. Auch wenn ich den Herbst an sich mag, hätte ich gerne erst noch etwas Sommer. :-)
      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freu mich über jeden einzelnen.
Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, können aber nicht veröffentlicht werden.

Liebe Grüsse,
Corinne