Montag, 16. Dezember 2013

Weihnachtskarten - selbst gemacht

Liebe Coco's Cute Corner Leser

Bald, bald schon steht das Christkind vor der Türe. Ich bin auch daran, alles fertig zu stellen, die letzten Geschenke zu kaufen und natürlich die Weihnachtskarten zu schreiben. Dieses Jahr hat mich insbesondere das Buch "Weihnachten mit Fräulein Klein" inspiriert. Ihr kennt bestimmt alle den dazugehörigen Blog von Yvonne "Fräulein Klein". In diesem Buch wurden mit Hama Perlen Kugeln gebastelt, auf eine Karte geklebt und mit einem Dymo Prägegerät beschriftet. Genau mein Ding!

Christmas Cards

Hama Perlen habe ich als Kind geliebt und meine Verwandten haben immer zu allen Feierlichkeiten Topfuntersetzer oder Gläseruntersetzer aus Hama Perlen bekommen. Nachmittage lang konnte ich die Perlen auf die Vorlagen tun. Damals meist noch um einiges farbiger und mit viel Pink ;-). Seit meiner Kindheit habe ich nie mehr damit "gespielt". Als ich diese Idee aber in ihrem Buch sah, wollte ich das sofort wieder machen.

Christmas Cards

Zudem hatte ich bereits schon Mitte Jahr Geschenkpapier in schwarz/weiss gekauft, das ich für die Weihnachtsgeschenke von diesem Jahr verwenden wollte. Perfekt passend also! Und so hab ich sowohl Yvonne's Ursprungsidee umgesetzt, aber auch noch Sternenkarten gebastelt, welche mit kleinen Hama Symbolen und noch solche, wo ich mit Stanzern Sterne und Schneeflocken aus schwarzem Papier gestanzt und diese dann auf die Karten geklebt habe.

Christmas Cards

 

Ihr braucht

- weisse Karten
- Hama Perlen schwarz und weiss
- Hama Formvorlagen
- Backpapier
- Bügeleisen
- schwarzes Papier
- Stanzer
- doppelseitigen Kleber
- Leim
- Dymo Prägegerät

Christmas Cards

So geht's

Ihr wisst bestimmt alle, wie Hama Perlen zu handeln sind ;-). Die Perlen nach eurer Farbvorstellung auf die Vorlagen setzten. Backpapier darauf legen und drüber bügeln, bis die Perlen etwas verschmelzen. Aus dem schwarzen Papier die Formen ausstanzen.


Christmas Cards

Hama Formen mit doppelseitigem Kleber und die ausgestanzten Formen mit Leim auf die Karten kleben. Wer will kann mit den Kreisen und den Sternen eine Art Christbaumkugeln zeichnen. Wunschtext mit dem Dymo Gerät drucken und auf die Karte kleben.

Christmas Cards

Das ist schon alles. Ganz einfach also.

Wie sehen eure Weihnachtskarten dieses Jahr aus?

Alles Liebe,

Kommentare :

  1. Hallo! Ihre Weihnachtskarten sind wirklich schön! Möchten Sie ein kostenloses Band für Ihr DYMO Gerät von uns erhalten? Schicken Sie uns bitte eine Nachricht an helpdesk@dymo.com :)

    Mit freundlichen Grüßen,

    ^DS
    DYMO Helpdesk

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, ich könnte hier zu fast jedem Post einen positiven Kommentar hinterlassen. Es sind so viele schöne Dinge dabei - darunter auch diese Karten. Toll!

    Gruß Ina von Ina Is(s)t

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb von dir Ina! :-) Es freut mich natürlich, wenn es dir hier in meiner Ecke gefällt.

      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freu mich über jeden einzelnen.
Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, können aber nicht veröffentlicht werden.

Liebe Grüsse,
Corinne