Montag, 9. September 2013

Mallorca - ein paar Eindrücke von unserem Sommerurlaub

Liebe Coco's Cute Corner Leser

Wie ich euch in diesem Post schon kurz geschildert habe, haben Mr. C. und ich einige Tage in Spanien, also genauer auf Mallorca verbracht. Dieses Jahr war es mit der Koordination unserer Ferien irgendwie recht schwierig, so konnten wir leider "nur" 5 Tage am Stück verreisen. Viel zu kurz für diese wunderschöne Insel, aber natürlich besser als gar nicht.

Wir waren uns sofort einig, dass für uns nur ein kleines Hotel, so eine Art Finca, in Frage kommt. So haben wir uns durch das Internet gewälzt und haben schliesslich ein kleines, traumhaftes Hotel im Südosten der Insel entdeckt. Das Ca'n Bonico. Falls jemand von euch ebenfalls nach Mallorca möchte, kann ich das Hotel wärmstens empfehlen. Erholung und Ruhe pur, aber dennoch super gelegen, so dass man mit dem Auto die ganze Insel problemlos entdecken kann. Und das Essen einfach fantastisch. Wer nicht im Hotel essen möchte, obwohl das wirklich absolut zu empfehlen ist, so hat es auch einige Restaurants in unmittelbarer Nähe. Ses Salines ist jedoch ein kleiner Ort, dafür wirklich idyllisch und ruhig. Auch die Strände sind in wenigen Fahrminuten erreichbar. Lange Rede kurzer Sinn, am besten macht ihr euch selber ein Bild. Ich will euch hier auch nicht mit Fotos überschwemmen, aber einige Impressionen müssen es schon sein und die Auswahl fiel mir sichtlich schwer.

Mallorca
Mallorca
Sea and Beach
Mallorca
Sea
Mallorca

Das Essen habe ich ja bereits angesprochen. Auf Mallroca isst (und trinkt) man generell sehr gut. Ich habe mir sagen lassen, dass die mallorquinische Küche eine der besten Spaniens sei. Uns hat es geschmeckt, ich bin ohnehin ein Tapas Fan. Im Hotel wurde aber zudem das Essen so liebevoll und schön präsentiert, dass es fast schade war, das Kunstwerk zu zerstören. Aber seht selber.

MallorcaFood
Food

Palma ist eine hübsche kleine Stadt, die es absolut zu besichtigen lohnt. Zudem ist es für uns ein wahres Shopping Paradies. Die Preise z.B. im Zara sind ja der Wahnsinn! Auch den Yachthafen fand ich ziemlich beeindruckend.




Aber auch andere Städte wie z.B. Soller oder Deja sind einen Besuch wert. Man kann locker 2 Wochen auf der Insel verbringen. Mit einigen Bucht- und Strandtagen sowie den zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten kommt absolut keine Langeweile auf. Die Tage vergingen wie im Flug und schwups mussten wir schon wieder nach Hause.


Leichte Wehmut kommt auf, dass der Urlaub schon vorbei ist. Aber mit vielen schönen Erinnerungen und Erlebnissen starte ich jetzt in den bevorstehenden Herbst.


Wo habt ihr euren Sommerurlaub verbracht?

Im Anschluss waren wir übrigens noch einige Tage in München und im tiefsten Bayern. Auch hier ist ein Blogpost in Vorbereitung.

Alles Liebe,

Kommentare :

  1. Wow total schöne Bilder, da kriegt man direkt fernweh!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank, Roxy! Ich wäre auch sehr gerne noch auf der Insel... ;-)

    Liebe Grüsse,
    Corinne

    AntwortenLöschen
  3. Mallorca ist immer eine Reise Wert! Sehr schöne Bilder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du allerdings recht!

      Alles Liebe und schön, dass du vorbeischaust!

      Corinne

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freu mich über jeden einzelnen.
Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, können aber nicht veröffentlicht werden.

Liebe Grüsse,
Corinne