Freitag, 21. November 2014

Adventskranz - Schleifen so weit das Auge reicht

Liebe Coco's Cute Corner Leser

Als erstes möchte ich euch ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare hier, bei Facebook oder Instagram zum Freundin Artikel danken! You made my Day! Wie schön, dass ihr mit mir meine Freude teilt. Ich habe wirklich die besten Leser überhaupt und an solchen Tagen wird mir wieder mal bewusst, wie schön das Bloggen ist und dass es sich wirklich lohnt. Nun aber zu meinem effektiven Post von heute. Adventskranz ist das Thema. :-)

Nach dem für meine Verhältnisse eher rustikalen Adventskranz vom letzten Jahr, hatte ich dieses Jahr wieder mehr Lust auf Verspieltheit. Das Farbkonzept war klar. Wie euch bereits beim Adventskalender für Mr. C. erzählt, werde ich mich dieses Jahr an die Farben Rot und Weiss halten. Da ich viele wunderschöne Stoffgeschenkbänder in dieser Farbe gefunden habe, war die Idee für die Schleifen geboren.


Wie letztes Jahr bin ich noch immer kein Fan von den ganz klassischen Adventsgestecken. Aber 4 Kerzen, die Woche für Woche angezündet werden, bis dann endlich Weihnachten da ist, das darf unter keinen Umständen fehlen. Also habe ich mich an's Werk gemacht und fleissig geschleifelt. Diese werden sich übrigens auch bei den diesjährigen Weihnachtskarten wiederfinden, aber dazu mehr ein anderes Mal. In Planung sind die Karten aber bereits.


Damit die Schleifen schön und gleichmässig werden, habe ich die Stoffbänder zu Schleifen gelegt und mit Bäckergarn abgebunden. Die Enden des Garns habe ich kurz abgeschnitten. So geht auch definitiv keine Schleife wieder auf und die Bänder können besser in Form gelegt werden. :-)

Ihr braucht:

Schale (meine stammt noch vom letzten Jahr und habe ich bei Depot gefunden)
künstlicher Schnee
4 Kerzenhalter (meine sind von Impressionen mit dem Schriftzug XMAS)
4 Stumpenkerzen oder Teelichter
verschiedene Stoffgeschenkbänder
Bäckergarn
kleine Christbaumkugeln 
kleine Zuckerstangen (sind von Depot und hatte ich noch vom Adventskalender übrig)

To Do:

Stoffgeschenkbänder mit Bäckergarn zu Schleifen binden. Für meinen Adventskranz habe ich insgesamt 17 Schleifen benötigt.


Schale mit Schnee befüllen und die Kerzenhalter mitsamt den Kerzen gleichmässig in die Schale stellen.


Zwischenräume mit den Schleifen, Kugeln und Zuckerstangen dekorieren. Schon ist euer Adventsdingens fertig und wartet nur noch darauf, bis die erste Kerze angezündet werden kann. Langsam wird es weihnachtlich bei uns zu Hause. Ich freu mich. :-)

Wie sieht euer Adventskranz in diesem Jahr aus?

Alles Liebe,

Kommentare :

  1. Liebe Corinne

    Dein Adventskranz gefällt mir sehr gut. Rot-weiss ist einfach eine super Farbkombi und weihnachtlicher geht's fast gar nicht mehr :o).
    Unser Adventskranz sieht dieses Jahr gleich aus wie das letzte Jahr. Wir erhalten immer einen selbst gemachten von jemandem in der Verwandscahft und diesen benutzen wir dann für mehrere Jahre. Da er ein wenig "kalt" ist, dekoriere ich ihn auch noch mit ein paar Kugeln. Dieses Jahr wünscht sich meine bessere Hälfte die Farben blau/silber.

    Liebe Grüsse & ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe PrinzessinN
      Wie schön, dass du deine bessere Hälfte fragst und seine Wünsche mitberücksichtigst! Auf diese Idee bin ich beim Thema Weihnachtsdeko noch gar nicht gekommen. :-D Der Liebste musste bisher immer annehmen, was ich mir vorstellte. Bis jetzt hat es ihm aber zum Glück auch immer gefallen und da er selber nicht der Weihnachtsdeko Typ ist, er aber mag, wenn ich es so dekoriere, geht das bestimmt in Ordnung. Ich werd ihn aber heute Abend mal fragen. ;-)
      Alles Liebe und ein tolles Wochenende,
      Corinne

      Löschen
  2. sehr schön :-) ich bin grade mit meinem fertig, mit 4 dicken kerzen, so eine art weidenkranz, mit äpfeln, schleifen und sternen dekoriert, auch alles in rot mit bisschen weiß und silber :-)
    das sind dieses jahr auch definitiv meine farben :-)
    ganz liebe Grüße von Frau P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau P
      Das klingt schön! Dicke Kerzen mag ich auch sehr. Das könnte ich nächstes Jahr mal wieder ins Auge fassen (wenn ich bis dann nicht schon wieder eine ganz andere Idee habe ;-)).
      Ganz liebe Grüsse zurück und ein schönes Wochenende,
      Corinne

      Löschen
  3. Hallo Corinne, dein Adventskranz - es muss ja nicht immer ein klassischer Kranz mit Tannenzweigen und vier Kerzen sein- gefällt mir sehr! Zum Einen finde ich ihn durch die Kerzenhalter mit den Buchstaben sehr edel und durch die vielen süßen Schleifen sehr verspielt. Eine gelungene Mischung. Und die Farben rot-Weiß sind ja auch gerade angesagt ;-).
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Corinne,
    mir gefällt dein Adventskranz ebenfalls sehr. Das Farbkonzept ist genau meins.
    Normalerweise besteht unser Adventskranz immer ganz klassich aus Tannenzweigen. Aber die vier Wochen bleibt er eben nicht superfrisch und verliert auch gut und gerne Nadeln. So einer, wie deiner, ist ja auch eine schöne Alternative :-)
    Liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
  5. so schlciht und doch so schön :D
    weiß rot ist echt ne tolle weihnachtskombi!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freu mich über jeden einzelnen.
Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, können aber nicht veröffentlicht werden.

Liebe Grüsse,
Corinne