Dienstag, 26. November 2013

Adventskranz - die nicht klassische Variante

Liebe Coco's Cute Corner Leser

Ich liebe die Weihnachtszeit wirklich, freue mich unser zu Hause entsprechend zu dekorieren und warte gespannt auf die erholsamen Festtage mit meinen Liebsten in den Bergen. In der Zwischenzeit werden Plätzchen gebacken und die Weihnachtsmärkte besucht. Sind wir dann in den Bergen, werde ich wie jedes Jahr den Baum schmücken und mein Papa wird mir die Lichterkette entwirren und brav hinterhertragen :-). Der Hund wird verwirrt zusehen, was denn jetzt da Komisches mitten im Wohnzimmer aufgestellt wird und wird sich fragen, weshalb wir einen Baum von draussen rein holen, den er gar nicht anpinkeln darf :-). Meine Mami wird sich ums Essen kümmern und mein Bruder studiert das Fernsehprogramm und entscheidet, welche tollen Filme wann geschaut werden. Mr. C. wird fragen, ob er helfen kann, jeder verneint (wir müssen für ihn noch eine Aufgabe finden). Draussen schneit es. Eine herrliche Zeit. Ich kann einfach nicht verstehen, weshalb die ersten Weihnachtsplätzchen schon im September in den Läden stehen und im Oktober die Kaufhäuser schon aussehen, als sei übermorgen schon das grosse Fest. Im November ist das doch noch ausreichend früh?

Advent Candles

Jedenfalls sind wir jetzt schon mitten im November und so ganz langsam wird es auch bei uns zu Hause von Tag zu Tag weihnachtlicher. Und da ich ja jetzt unter die Blogger gehöre, muss ich natürlich etwas früher als üblich mit dem Ganzen anfangen, so dass ich euch gewisse Inspirationen früh genug zeigen kann. Dass ihr, falls es euch gefällt, alles auch noch rechtzeitig umsetzen könnt. Und so stelle ich euch nach dem Adventskalender für Herrn C. unseren "Adventskranz" vor. Ich muss jedoch zugeben, dass ich meist kein Fan der ganz klassischen Kränze bin und meist irgendetwas Anderes mit vier Kerzen bastle. So auch dieses Jahr und für einmal nicht mit den klassischen Farben rot, orange, grün, gold, sondern etwas rustikaler. Aber seht am Besten selbst.


Ihr braucht:

weisse rechteckige Schale
4 kleine Gläser für Stumpenkerzen oder Teelichter
4 Stumpenkerzen
Jutegarn
Spitzenband
doppelseitiges Klebeband
künstlicher Schnee
getrocknete Orangenscheiben
Moos
Tannenzapfen
Zimtstangen
weisse Sterne
kleine Christbaumkugeln (ich habe goldene glänzende und matte genommen)

Advent Candles
Advent Candles


To Do:

Mit dem Jutegarn Schleifen um die Gläser binden. Die Spitzen mit dem doppelseitigen Klebeband unten an den Gläsern befestigen. Kerzen in die Gläser stellen.

Advent Candles
Advent Candles

Die Schale mit Schnee befüllen und die Gläser darauf verteilen. Mit Orangenscheiben, Moos, Tannenzapfen, Zimtstangen, weissen Sterne und Christbaumkugeln dekorieren. Voilà. Nun muss ich nur noch bis Sonntag geduldig warten und die erste Kerze darf angezündet werden :-). Ich freu mich! Ich reichte dann ein Bild mit der brennenden Kerze nach. Bloggerin hin oder her, die erste Kerze des Adventskranzes wird nie und nimmer vor dem ersten Advent angezündet!

Advent Candles
Advent Candles

Wie sehen eure Weihnachtskränze dieses Jahr aus?

Alles Liebe,

Kommentare :

  1. Liebe Corinne,

    das ist eine wirklich schöne Idee.

    Lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Teresa

      Vielen Dank! Die Kombination würde auch gut auf unseren Teakholztisch passen. Also ob eher clean weiss oder rustikal, der Adventskranz passt sich gut an :-).

      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen
  2. Ich lese deine Posts soooo gerne!!! Ich war bis jetzt gaaaanz brav und habe noch weder Plätzchen noch Lebkuchen genascht!!!!
    Deine Weihnachstdeko ist sehr liebvoll geschmückt!!! Un bacio grande
    Ada

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ada

      Wie schön zu lesen, danke! :-)

      Langsam komm ich in Weihnachtsstimmung und die Vorfreude steigt. Aber am Sonntag ist schliesslich auch schon der 1. Advent und Herr C. darf endlich sein erstes Couvert öffnen. Und ab dann sind auch Wiehnachtsguetzli Pflicht. Am Wochenende wird gebacken :-).

      xxx
      Corinne

      Löschen
  3. Liebe Corinne,
    wirklich sehr hübsch. Ich liebe ja alles was wie Bonbongläser ausschaut. Ganz tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freu mich über jeden einzelnen.
Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, können aber nicht veröffentlicht werden.

Liebe Grüsse,
Corinne