Dienstag, 27. Mai 2014

Quesadillas mit Schinken und weissen Bohnen - viva Mexiko

Liebe Coco's Cute Corner Leser

Ich liebe die Kochbücher von Donna Hay. Sie hat wirklich zig tolle Rezepte, die ich euch vorstellen möchte und nie kann ich mich entscheiden, wo ich starten soll. Also beginnen wir heute mal mit simplen Quesadillas. Die fand man bis vor kurzem bei ihren online Rezepten hier, ist aber leider nicht mehr auffindbar. Zum Glück habe ich es schon abgetippt. Wäre schade, um ein so leckeres Rezept.

Mexikanisch angehauchtes Essen ist nämlich toll und schmeckt jedem. Ich habe bis jetzt noch nie jemanden getroffen, der es nicht gemocht hat. Dazu als Vorspeise Nachos con Queso (werde ich euch auch mal zeigen), die sind soooo toll und ein Corona mit Limettenschnitz. Schon hat man ein Tex Mex Menü ohne grossen Aufwand. Anschliessend können eure Gäste nach Hause und ihr ins Bett rollen. Glücklich mit einem Food-Baby-Bauch :-). Die Portion reicht für 2-3 Personen (je nach Hunger und ob ihr vorher Nachos serviert).

Zutaten

Quesadillas
1 Dose weisse Bohnen (abgegossen und gewaschen)
1 EL Olivenöl
6 Vollkorntortillas (nicht die riesengrossen, dann reichen 4)
200g Schinken
100g Cheddar
1 Frühlingszwiebel
Tabasco
Salz und Pfeffer

Tomatensalsa
300g Cherrytomaten
140g Mais aus der Dose (abgetropft und gewaschen)
Saft von 1/2 Limette
Korinanderblätter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die weissen Bohnen mit dem Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer pürieren. Schinken in Stücke schneiden, Käse reiben. Frühlingszwiebel inkl. Grün in feine Ringe schneiden.


Die Grillpfanne vorheizen. Eine Tortilla mit dem Bohnenmousse bestreichen, Schinken, Käse und Frühlingszwiebel drübergeben. Einige Tropfen Tabasco dazu und mit einer zweiten Tortilla bedecken. Nun die Tortilla vorsichtig in die Grillpfanne geben und von beiden Seiten einige Minuten braten bis der Käse schön geschmolzen ist und ein schönes Grillmuster sichtbar ist. Anschliessend vierteln und auf einer Platte anrichten. Im Ofen warm stellen. So verfahren, bis alle Tortillas verarbeitet sind.


Für die Salsa die Cherrytomaten vierteln. Mit Mais, Limettensaft und Korianderblättchen vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Salsa für das Auge über die Quesadillas geben. Den Rest in einem Schälchen dazu reichen.

Schon kann eure mexikanisch angehauchte Party starten. Ich bekomm schon beim Schreiben wieder Lust darauf. :-)

Was ist euer Tex Mex Favorit?

Alles Liebe,






Kommentare :

  1. Für Mexikanisch bin ich immer zu haben! Und einfach zum Kochen ist es auch noch. Super

    AntwortenLöschen
  2. ohhh, ich bin ein großer Quesadilles Fan! Und dieses Bohnenmus muss ich unbedingt bald mal nachmachen :-)
    Liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kimi

      Das mag bestimmt auch deine Kleine. :-)

      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen
  3. Yummy :) Das mache ich dann wohl auch demnächst mal (wenn auch in der vegetarischen Version ohne Schinken). Donna Hay finde ich auch Klasse und sehr sympatisch..
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela

      Vegetarisch schmeckt das Ganze bestimmt auch wunderbar. :-)

      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen
  4. Liebe Corinne!
    Das sieht ja sehr lecker aus, da krieg ich so spät am Abend noch direkt Hunger :)
    Liebe Grüße Conny
    http://www.wundersuess.at

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freu mich über jeden einzelnen.
Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, können aber nicht veröffentlicht werden.

Liebe Grüsse,
Corinne