Donnerstag, 20. Februar 2014

Ballerinas - ein Schuh, tausend Möglichkeiten

Liebe Coco's Cute Corner Leser

Die letzten Tage war es einfach herrlich. Am Morgen war es kaum neblig und die Sonne zeigte sich. Man kann schon fast sagen, erste Vorboten des Frühlings. Wobei ich das kaum zu sagen wage, denn der Winter war noch gar nicht richtig bei uns. Aber man lebt schliesslich in der Gegenwart. Wer weiss, was morgen kommt. Und so habe ich die Gunst der Stunde genutzt und wagemutig meine Ballerinas ausgeführt.

Ein so vielseitiges Schuhwerk, das man zu Hosen und Kleidern gleichermassen tragen kann. Und nein, ich bin keine 1.80m und habe endlos lange Gazellenbeine. Aber wenn die Proportionen des Outfits stimmen, so müssen es nicht immer High Heels sein. D.h. konkret ein Rock sollte oberhalb des Knies enden und die Hosen/Jeans knöchellang und Slim Fit sein. Auch zu Boyfriend Jeans können Ballerinas getragen werden, wenn diese ebenfalls am Knöchel enden und am Abschluss nicht zu weit sind. Als kleine Frau muss man aber bei dieser Art von Jeans ohnehin darauf achten, dass man nicht noch kleiner wirkt. Da hilft nur zig solcher Jeans zu probieren.

Lovely Flats

Damit mir Ballerinas an meinem Fuss gefallen, dürfen sie nicht zu breit sein, v.a. vorne. Müssen eine klassische Schleife oder sonst etwas Verspieltes haben, ein spezielles Muster oder eine gesteppte Textur, eine abgerundete Spitze und sollten kurz nach oder gleich bei den Zehen enden. Verdecken sie zu viel von meinem Fuss, finde ich sie schnell oma-mässig und sie wirken mir zu altbacken.

Ballerinas, die mir immer gefallen sind übrigens Pretty Ballerinas. Abgesehen von der zauberhaften rosa Innensohle, haben sie eine sagenhafte Auswahl und die Schuhe halten zudem einiges aus. Ich trage meine Paare jeweils mehrere Saisons und das wirklich oft. Auch ein Tipp, wenn ihr mal in Mailand sein solltet, ist der kleine Shop Lolita. Er ist vis à vis vom Banana Republic in der Nähe des Doms etwas versteckt. Dort gibt es Ballerinas in allen Farben, von Glatt- über Wildleder und für einen sagenhaften Preis von 39 EUR! Ich war vor knapp 2 Jahren das letzte Mal dort, ich hoffe den Laden gibt es noch. Er war brockenvoll, die Auswahl fiel unglaublich schwer (ich habe mich von 8 auf 4 Paar runterkämpfen können), aber ein Besuch lohnt sich. Und ein Paar, das ich mir unbedingt mal gönnen möchte, sind Salvatore Ferragamo Ballerinas. Auch wenn sie ein kleines Vermögen kosten. Ich find die einfach unglaublich schön.

Falls ihr wissen wollt, woher die Ballerinas auf den Bildern stammen, findet ihr alle Informationen, wenn ihr auf "Lovely Flats" unterhalb des Bildes klickt. Das Set habe ich bei Polyvore zusammengestellt.

Seit ihr auch so eifrige Ballerinas Träger? Und welche Art gefällt euch am besten?

Alles Liebe,

Kommentare :

  1. Die mit den goldenen Herzchen finde ich besonders süß :)

    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alewtina

      Die sind wirklich süss, v.a. auch die Innensohle. :-)

      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen
  2. Ich liebe Ballerinas! Und ich bin nur 1.65 gross. Aber sie sind einfach so bequem und eignen sich fürs Büro, für zu Hause, fürs Einkaufen, für den Kindergeburtstag. Irgendwie für alles. Ich liebe Ballerinas. Habe ich das schon gesagt? ;)
    Ganz besonders schön sin die braunen Ballerinas auf dem Bild mit dem Leoparden-Innenmuster und die goldene Herzchen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,

      Es ist gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin mit meiner Liebe für diese Schuhe :-).

      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freu mich über jeden einzelnen.
Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, können aber nicht veröffentlicht werden.

Liebe Grüsse,
Corinne