Dienstag, 18. Februar 2014

Geburtstagskarten

Liebe Coco's Cute Corner Leser

Im Februar ist es für mich fast wie im Dezember. So einige Freunde feiern ihren Geburtstag und sogar 3 meiner Liebsten haben in diesem Monat ihren grossen Tag (Mr. C. und meine beiden Patenjungen *Herzchenmal*). So beginnt die Grübelei wieder von vorne, was ich wem schenken soll und das nur zwei Monate nach Weihnachten. Bei zwei kleinen Jungs ist das gar nicht immer so einfach. Ich bin einfach durch und durch ein Mädchen :-) und zudem sollten ja auch die Eltern das Geschenk jeweils befürworten. Die vor Freude glänzenden Augen und das Lächeln der beiden lassen aber die Grübelei und die intensive Internetrecherche sofort wieder vergessen. Bei dem jeweiligen Anblick wird mir immer ganz warm ums Herz. Ich als kleine Perfektionistin möchte halt auch ein perfektes Gotti sein.

Eine hübsche und persönliche Karte darf natürlich auch nicht fehlen. Für dieses Jahr sieht es sehr gut aus. Die Geschenke sind bereits alle organisiert und die Karten für die beiden Jungs und meine Schwägerin in Spe :-) sind auch gebastelt. Eine einfache Idee, die schnell und ohne grossen Aufwand umgesettz werden kann, vom Resultat her aber durchaus mit einer gekauften Karte mithalten kann. Ich habe festgestellt, dass ich zu wenig farbiges Masking Tape besitze. Das wird sich bestimmt bald ändern. Deshalb sind die Karten für die Jungs nur in schwarz/weiss gehalten.

Ihr braucht

- Karten
- Masking Tape (min. 2 unterschiedliche)
- Papier
- Stanzer
- Zahlen- und Buchstabenstempel
- Bäckergarn oder Faden
- Stift
- Dymo Prägegerät

So geht's

Die Karte jeweils abwechselnd mit dem Washi Tape bekleben, bis diese vollständig beklebt ist. Dabei schön vorsichtig arbeiten, dass sich keine Blasen bilden. Jetzt mit einem Stanzer, Kreise, Etiketten, Sterne; Herzen oder was auch immer aus weissem oder farbigem Papier ausstanzen (insgesamt pro Karte 3 Stück). Ich habe jeweils auf eine der Formen den Namen geschrieben oder gestempelt, auf eine das Alter gestempelt und auf die dritte Happy Birthday geschrieben oder mit einem Dymo Prägegerät gedruckt.

Birthday Cards with Masking Tape
Birthday Cards with Masking Tape

Dann mit einem kleinen Lochstanzer drei Löcher in die Karte Stanzen und je einen in die drei ausgestanzten Formen. Diese mit Bäckergarn an der Karte befestigen. Das ist schon alles. Mir gefällt's und ich hoffe die Jungs und die Mamas werden sich freuen.

Birthday Cards with Masking Tape
Birthday Cards with Masking Tape

Was sind eure Geheimtipps als Geschenke für zwei kleine Jungs (1 und 4)? Das nächste Fest kommt bestimmt und ich möchte vorbereitet sein ;-).

Alles Liebe,

Kommentare :

  1. sieht toll aus =) ich mag momentan schwarz weiß sehr^^

    lg steffi
    L i t t l e ❤ T h i n g s

    AntwortenLöschen
  2. mir gefällt auch die schwarz-weiße variante besonders gut.
    hab mich hier grad etwas umgeschaut und bleibe gerne als leser.
    liebe grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schön! Danke, das freut mich natürlich sehr. :-)

      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen
  3. Vielen vielen Dank für de Anleitung zum Geburtstagskarten basteln! Es sieht nicht so kompliziert aus, also werde ich demnächst versuchen, die ein oder andere selbst gemachte Geburtstagskarte zu verschicken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juliane

      Das Basteln dieser Karten ist wirklich ganz leicht und zudem auch shcnell gemacht. Viel Spass dabei!

      Alles Liebe,
      Corinne

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freu mich über jeden einzelnen.
Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, können aber nicht veröffentlicht werden.

Liebe Grüsse,
Corinne