Dienstag, 25. Februar 2014

Zwiebelkonfitüre - die perfekte Beilage zu Käse

Liebe Coco's Cute Corner Leser

Damit ihr die gestern vorgestellten Tartelettes zaubern könnt, braucht ihr eine Zwiebelkonfitüre. Wie versprochen folgt heute das Rezept dazu. Nur mit wenigen Bildern, denn auch wenn die Konfitüre sehr, sehr lecker ist, macht sie optisch einfach nicht viel her. Was ist schon zu erwarten von Zwiebeln, die mit Balsamico eingekocht werden. Eine braune, unspektakuläre, undefinierbare Masse, die auch nicht appetitlicher wird, wenn man sie heranzoomt. Musste ich leider feststellen. Ich schreibe jetzt nicht, was mir als Erstes in den Sinn kam, als ich die herangezoomten Bilder sah.

Die Zwieblkonfitüre schmeckt auch ausgezeichnet einfach zu Käse oder auf einem Fleisch-Sandwich oder allgemein zu Fleisch. Sie ist einfach herzustellen, es braucht einfach etwas Geduld. Nachdem ich damit vier Tartelettes belegt hatte, hatte ich noch zwei Weck Gläschen übrig.

Das Rezept stammt auch von What Katie ate

Zutaten

4 grosse Zwiebeln (geschält, halbiert und in dünne Ringe geschnitten)
2 EL Olivenöl
Meersalz
3 EL Balsamicoessig (ev. auch etwas mehr)
1.5 EL brauner Zucker

Zubereitung


Zwiebeln in eine grosse Saucenpfanne geben und mit Olivenöl beträufeln. Mit einem Holzlöffel umrühren, so dass die Zwiebelhalbringe gleichmässig mit dem Olivenöl bedeckt sind. Mit einer Prise Salz würzen.

Onion Marmelade

Auf mittlerer Hitze für 15 Minuten köcheln lassen oder bis die Zwiebeln schön weich sind. Regelmässig umrühren. Die Hitze reduzieren und für weitere 30 Minuten köcheln. Weiterhin regelmässig umrühren, so dass nichts am Boden der Pfanne kleben bleibt.

Onion Marmelade

Den Balsamico und den Zucker zufügen und rühren, so dass die weiche Zwiebelmasse davon gleichmässig bedeckt ist. Für weitere 30-45 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen und häufig umrühren. Wenn die Marmelade zu dick wird, einfach noch einen Schuss Balsamico zugeben. Anschliessend vom Herd nehmen, auskühlen lassen und für die Tartelettes verwenden oder in sterile Gläser füllen.

Onion Marmelade

Wie ihr die Gläser sterilisiert, könnt ihr hier nachlesen. Die Gläser sollten im Kühlschrank gelagert werden und halten sich so bestimmt eine gute Woche. Bei uns war die Marmelade aber schon nach 3 Tagen ratzeputz weg.

Zu was allem serviert ihr Zwiebelmarmelade?

Alles Liebe,

Kommentare :

  1. Liebe Corinne,
    erst heute habe ich deinen tollen Blog entdeckt!! ... warum eigentlich? Hab mich gleich mal bei dir eingetragen, damit ich nichts mehr verpasse! :-) Deine Rezepte sind ja toll! Ich gehe jetzt noch ein bisschen stöbern bei dir.
    Liebe Grüße und bis bald
    Rosalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosalie

      Schön, dass du den Weg in meine Ecke gefunden hast und du etwas bei mir verweilst. :-) Das freut mich natürlich riesig! Dein Kompliment geht natürlich runter wie Honig. :-)

      Liebe Grüsse und es würde mich freuen, bald wieder von dir zu lesen
      Corinne

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freu mich über jeden einzelnen.
Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, können aber nicht veröffentlicht werden.

Liebe Grüsse,
Corinne